Informationen rund um Kooperationen & mein Mediakit

Ich bin ausgebildete Redakteurin und arbeite als freiberufliche Texterin. Es ist daher selbstverständlich, dass ich alle meine Texte selbst schreibe. Dies habe ich von der Pike auf gelernt und Sie erhalten hochwertige Texte, die auf Ihre Zielgruppe zugschnitten sind.

Mehr dazu erfahren Sie auf meiner Homepage www.freude-am-wort.de.

Erfahrung als Autorin des Ratgebers „Wie machst du das eigentlich?“ rundet meine Schreiberfahrung ab. Dieser erschien im August 2018 unter dem Namen „Manchmal braucht man Gummibärchen“ als komplette Neuauflage im TRIAS-Verlag.

Darüber hinaus bin ich angestellte Key Account Managerin einer IT-Firma und habe mehrere Jahre selbstständig IT-Projekte im bis zu sechsstelligen Bereich betreut. Kunden-Akquise, Professionalität sowie feste Deadlines bestimmten dort meinen Kundenalltag, der mir immer viel Freude bereitet hat.

Gerne stelle ich meinen LeserInnen hier im Muttiversum Ihre Produkte, Ihren Onlineshop oder Ihre Arbeit vor. Zumindest, wenn ich davon überzeugt bin. Denn ich bin mir sicher, dass man nur Produkte dann wirklich empfehlen kann, die man auch selber gut findet.

Mein Social-Media-Kanäle wachsen gerade noch: Bei Facebook habe ich fast 1.000 Follower, bei Instagram 3.000 (je Stand 03/2019). Ich baue mir meine Reichweite selbst und gesund auf und wachse langsam. Meine Unfollower-Quote ist sehr gering.

Mein Buch, das ich im Self-Publishing veröffentlicht habe und mit dem ich trotzdem enorme Erfolge vorweisen kann, belegt, dass auch mit kleinen Kanälen viel möglich ist. Zumindest, wenn man wie ich das Wissen aus Journalismus und Vertrieb kombinieren kann.

Ich schaffte es beispielsweise allein auf die Startseite von bild.de, es wurde in dem deutschlandweiten Magazin „Baby&Co“ über mich und mein Buch berichtet und das Buch stand auf der Frankfurter Buchmesse in vielfacher Ausführung in der ersten Reihe. Außerdem wurde ich von mehreren Radiosendern eingeladen, um von meinem Buch zu erzählen. Eine sehr erfolgreiche Kooperation schloss ich beispielsweise mit der Versicherung CosmosDirekt. Seit Anfang des Jahres 2019 bin ich auch bei den Eltern.de-Blogs gelistet. 

Nicht zu vergessen: Ich habe es ohne Unterstützung geschafft, dass mein Buch im Sommer 2018 im renommierten TRIAS-Verlag erschien. So schaffte ich ohne Unterstützung den Sprung von einer Selfpulisherin zu einer Verlagsautorin.

Sie haben es sicher bemerkt: Mit mir an Ihrer Seite gewinnen Sie einen starken Partner, der nicht nur viel Wissen und Erfahrung mitbringt, sondern auch Spaß daran hat, ins kalte Wasser zu springen und gegen den Strom zu schwimmen.

Stand 03/2019: In den letzten 90 Tagen riefen knapp 10.000 Besucher meinen Blog auf, sie besuchten insgesamt knapp 25.000 auf dem Blog. Meine beliebtesten Beiträge sind derzeit: 

  1. Fünf Gründe für den Umzug auf’s Land
  2. Besuch in der Beckenbodenambulanz
  3. Baby, schwing deine Hüfte: Training mit dem Hula Hoop
  4. Meine Aufräummethode „vonmiri“
  5. Zuckerfrei ernähren? Schaffe ich nicht (immer)!

Alleinstellungsmerkmal von muttiversum.com

Mein Blog ist ein Blog für Mamas, die aus Überzeugung Mütter sind. Sie tun alles für ihre Kinder, leiden unter chronischem Schlafmangel und kommen immer zu kurz. Trotzdem lieben sie ihr Leben genau so. Allerdings ermutige ich genau diese Mütter, dass sie sich selbst nicht vergessen und nicht immer ganz hinten anstellen. Sie sollten ihre Träume leben und jede Woche etwas für sich tun – denn diese Energie, die sie während dieser Alleine-Zeit schöpfen, geben sie mit Freude zurück an ihre Familie.

Wenn also auch Sie dieses Bild vertreten und die moderne Mama sowohl als liebevolle Mutter als auch als kraftvolle, selbstständige Persönlichkeit sehen, melden Sie sich gerne bei mir. Ich bin mir sicher, dass wir die Mütter da draußen zusammen stark und fit machen können.

Schreiben Sie mir bei Interesse gerne per E-Mail und unterbreiten Sie mir ein faires Angebot.

Suchten Sie: #Mediakit #Media-Kit #Kooperation #Zusammenarbeit #momfluencer #Blogger #Influencer #Produkplacement #Werbung #Instagramblogger #MiriamFuz #Redakteurin #Redakteur #Texterin #Texter #Bloggerin #Mamabloggerin #Mamablogger #muttiversum #Karlsruhe #Bruchsal

Sportliche Mama sein - ein Traum?
Wie bringe ich als Mama auch noch Sport unter?
Folgt mir auch hier:
Menü schließen