Was frühstücken die Kinder im Kindergarten?
Leckeres für den Kindergarten

Was frühstücken die Kinder im Kindergarten?

Was frühstücken sie heute nur?

Guten Morgen um zehn Uhr – wobei wir schon seit sechs Uhr wach sind. Da ist fast schon guten Mittag! Heute habe ich den drei Kindern zum Frühstücken im Kindergarten folgendes in die Boxen gepackt:

– belegte Brote mit Kräuterfrischkäse (in unserem Fall lactosefrei)

– abgeschnittene Brotkruste zum Knuspern. Die ist sehr beliebt bei den beiden Großen!

– Gurke, Paprika

– Trauben

– Mais-Bärchen von DM (diese hier)

– Erdbeer-Hirsekringel von Fruchtbar (diese hier)

– Früchteriegel

– je eine kleine Süßigkeit – das

ist erlaubt bei unserer Einrichtung. Manche wohl auch Nutelllabrote und süße Stückchen dabei, aber das wäre für meinen Geschmack etwas zu viel Süßes.

Da ich immer wieder Nachrichten bekomme, hier noch einmal die Links zu den Pieksern: Ich habe sie alle von Amazon:

Kennt ihr eigentlich schon diese Teller? So wird das Essen zu einer Piratenreise oder einer Tour durch den Zauberwald.

Herzlichst,

eure Miriam vom Mamablog Muttiversum

Folgt mir auch hier:
Please follow and like us:
3

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar