5 Tipps gegen Trennungsschmerz im Kindergarten
Was tun gegen Trennungsschmerz?

5 Tipps gegen Trennungsschmerz im Kindergarten

Wie können wir Eltern Kindergarten- Abschiedsschmerz lindern? Hier sind meine 5 Ideen gegen Trennungsschmerz von kleinen und etwas größeren Kindern:

1. Ernst nehmen: Anstatt „Mach kein Theater“ lieber ein „Ich verstehe dich, aber du wirst hier viel Spaß haben und kannst mir nachher erzählen, was du erlebt hast.“ Danach hilft es, den Abschied zu ritualisieren: Ich verabschiede mich mit einem bestimmten Satz, einem Kuss oder einer Umarmung – danach gehe ich und übergebe das Kind einer Erzieherin.

2. Gebt ein Fotoalbum mit Familienbildern mit. Wir haben eins von „Kleine Prints“ (Werbung ohne Kooperation). Es geht natürlich auch die schnelle Variante mit einem Einsteckalbum.

3. Gebt etwas zum Kuscheln mit von daheim – ein Kuscheltier oder einen Schal von Mama. Irgendetwas, das nach Zuhause riecht. Mein Jüngster liebt (leider) mein Schlafanzug-Oberteil zum Beruhigen.

4. Bei uns kam es immer super an, wenn ich ihnen etwas von mir zum „Aufpassen“ mitgegeben habe. Meistens war es ein Labello. Den haben sie gehütet wie einen riesigen Schatz und mir bei der Begrüßung später direkt zurückgegeben.

5. Ihr könnt morgens zusammen ein Spielzeug oder Buch richten, das ihr nach dem Kindergarten spielt/anschaut. Dieser positive Ausblick tut gut!

Und bitte vergesst nicht: Auch wenn es monatelang gut klappt, wird es immer wieder Phasen geben, in denen die Trennung schwer fällt. Das ist normal und vergeht nach ein paar Wochen wieder.

Was macht ihr bei Trennungsschmerz? Lasst uns unsere Tipps teilen, damit andere davon profitieren.

Falls ihr euch Sorgen macht, weil sich euer Kind morgens nur schwer von euch trennen kann, hoffe ich, dass ich mit meinem Text weiterhelfen konnte und freue mich über Erfahrungen dazu.

Zurück zu Muttiversum

Kennt ihr eigentlich schon mein Buch „Manchmal braucht man Gummibärchen: Die besten Tipps aus meinem turbulenten, wunderschönen Leben mit 3 kleinen Kindern„? – Es hat schon über dreißig Mal fünf Sterne bekommen bei Amazon.

AMAZON-PARTNERPROGRAMM Amazon-Links, die ihr auf meiner Seite findet, sind Affiliate-Links. Dadurch bekomme ich für meine Empfehlungen eine kleine Provision von Amazon. Der Preis bleibt für euch natürlich unverändert; nichts wird teurer, wirklich keinen einzigen Cent. Ich kann so jedoch meine Homepage-Kosten abdecken.

Folgt mir auch hier:
Please follow and like us:
error
0

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb