Schlachtabfälle im Weichspüler: Ist das wahr?
Schlachtabfälle und Weichspüler: Wie passt das zusammen?

Schlachtabfälle im Weichspüler: Ist das wahr?

Ich habe neulich die Inhaltsstoffe von Weichspüler recherchiert – und war wirklich schockiert, weil in fast jeder Marke Schlachtabfälle enthalten sind, die für das weiche, kuschelige Hautgefühl sorgen.

Was machen Schlachtabfälle da drin?

Weichspüler macht Wäsche schön weich – besteht aber tatsächlich aus Inhaltsstoffen, die wohl nur wenige von uns an ihren frischen Kleidern haben möchten.

Hauptbestandteil der Produkte sind tatsächlich Schlachtabfälle.

Der Talg legt sich um die Wäschefasern und sorgt dafür, dass die Kleidung geschmeidig wird.

Die tierischen Fette der Schlachtabfälle hinterlassen außerdem einen schmierigen Film in der Waschtrommel. Dadurch entsteht der optimale Nährboden für Bakterien und Pilze.

Schlecht für die Umwelt ist Weichspüler auch, da man zusätzlich Chemikalien in das Wasser spült – das Umweltbundesamt bittet daher offiziell um eine sehr sparsame Verwendung.

Ein effektiver Ersatz für Weichspüler ist weißer Haushaltsessig. Gib dafür etwa 50 ml Essig in das Weichspülerfach und wasche die Wäsche normal.

Na, wer wusste das schon von euch, dass in Weichspüler Schlachtabfälle enthalten sind? Mir hatte es gerade erst eine Freundin erzählt und ich finde es echt schlimm.

Teilen und speichern ist wie immer absolut willkommen – vielen Dank. #spreadtheword

Liebe Grüße,

eure Miri aus dem Muttiversum

PS: Falls ihr so gar nicht auf Weichspüler verzichten könnt, es gibt auch vegane Alternativen von ecover und Frosch:

Kennt ihr eigentlich schon mein erstes Buch „Manchmal braucht man Gummibärchen: Die besten Tipps aus meinem turbulenten, wunderschönen Leben mit 3 kleinen Kindern„? – Es hat schon über dreißig Mal fünf Sterne bekommen bei Amazon.

Mein zweites Buch „Nicht makellos, aber perfekt. Entspannt und glücklich mit deinem Mama-Körper nach der Schwangerschaft“ erschien am 20. November und ist bei Amazon sowohl als eBook und Printbuch erhältlich. Aber kauft es auch gern bei eurem lokalen Buchhändler.

AMAZON-PARTNERPROGRAMM Amazon-Links, die ihr auf meiner Seite findet, sind Affiliate-Links. Dadurch bekomme ich für meine Empfehlungen eine kleine Provision von Amazon. Der Preis bleibt für euch natürlich unverändert; nichts wird teurer, wirklich keinen einzigen Cent. Ich kann so jedoch meine Homepage-Kosten abdecken.

Folgt mir auch hier:
Please follow and like us:
error
0

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb