3 Tipps bei Blasenschwäche und Senkung

3 Tipps bei Blasenschwäche und Senkung

Heute schreibt meine Freundin Ulya vom Ulyaversum für euch. Sie steht schwangeren Frauen und jungen Müttern als prä- und postnatal Bewegungs– und Mindsetcoach zur Seite und zeigt, wie man auch ohne schweißtreibende Übungen fit bleibt oder auch wieder wird.

Meine drei besonderen Tipps für dich bei Blasenschwäche und Organsenkungen

Ich habe heute drei Tipps für dich mitgebracht, wenn du eine Blasenschwäche und/oder Organsenkung hast. Nur wenn du weißt, was du zu tun hast, kannst du informierte Entscheidungen treffen. Das Leben wird dann hoffentlich wieder ein wenig leichter für dich.

Yoga für den Beckenboden (+ DVD) (GU Multimedia Körper, Geist & Seele)

1. Atmung und warum du deinen intrabdominalen Druck besser kontrollieren
solltest

Viele von uns sind chronische Bauchatmer. Bei dieser Atmung hebt und senkt sich der Bauch wie ein Luftballon, den man mit Luft befüllt oder entleert. So habe ich es auch in einigen meiner Ausbildungen vermittelt bekommen. Der Brustkorb hingegen bleibt unbeweglich. Das ist nur leider für deinen Körper nicht die beste Art der Atmung.

Denn der Bauch und die darin liegenden Organe sind für soviel Druck eigentlich nicht gemacht, bei jeder Bauchatmung drückst du deine Organe nach vorne und unten raus. Bauchmuskeln und Beckenboden müssen bei jedem Atemzug dagegen halten. Solltest du eine Blasenschwäche und/oder Organsenkung haben, kann (nichts muss) die Bauchatmung dein Problem verschlimmern. Beckenbodenfreundlicher ist in diesem Falle eine entspannte Atmung in den Brustkorb. Der Bauch hebt sich hierbei auch ganz leicht, aber eben nicht so extrem, dass es deine Probleme verschlimmern kann.

Beckenboden: Wie Sie den Alltag zum Training nutzen

2. Die Brustkorbatmung

Bei der Brustkorbatmung, ich nenne sie auch 360 Grad-Atmung, weitet der Brustkorb sich in alle Richtungen aus – das heißt zu den Seiten hin, nach vorne, hinten und oben unten. Stelle dir dabei einen Regenschirm vor, der sich bei der Einatmung rundherum öffnet und anschließend wieder rundherum schließt. Ganz entspannt und ohne Stress.

Mehr zum Thema Atemtechniken findet du auch auf meinem Blog. Lies diesen Beitrag in Ruhe zu Ende, dort findest du einen weiteren Link zu Atemtechniken.

Atmen: Wie die einfachste Sache der Welt unser Leben verändert

Mein Beckenbodenbuch: Mehr Kraft, erfüllte Sexualität, beweglicher Rücken

3. Die richtige körperliche Ausrichtung bei Blasenschwäche und/oder Organsenkungen


Wie benutzt du deinen Körper im Alltag? Wie gehst, stehst und sitzt du? All das wirkt sich auch auf unsere Knochen, Muskeln und Gelenke aus. Viele Menschen tragen ihr Becken sehr weit vorne und nach hinten gekippt. Diese Ausrichtung des Beckens ist eher ungünstig, das beeinträchtigt die Beckenbodenmuskulatur.

Die Beckenorgane können nicht mehr optimal vom Beckenboden gehalten werden. Versucht man das am Anfang zu korrigieren fühlt es sich im Körper sehr seltsam an, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran und fühlt sich hoffentlich auch besser. Und deine Organe erhalten die Unterstützung, die sie dringend brauchen.

Probier es aus: Stell dich seitlich vor einen Spiegel und bringe deine Ohren, Schultern, Becken, Knie und Sprunggelenk in eine Line. Lass deinen Brustkorb dabei ganz entspannt.

Gar nicht so einfach oder? Mit der Zeit wird aus diesen Mini-Übung Routine. Bau sie jeden Tag in deinen Alltag ein. Das geht auch gut, wenn man eigentlich keine Zeit für Sport hat und allein diese kleine Veränderung hilft deinem Körper schon so viel.

Du siehst es gibt einige Dinge, die du tun kannst, um den Weg des gesünder werdens zu gehen. Du bist nicht machtlos. Natürlich geschieht nichts über Nacht, aber ist es nicht wunderbar zu wissen, dass du noch sehr viel tun kannst?!

Beckenbodentrainer Für Frauen – Elektrischer Beckenboden Trainer Von Kegel Angel – Beckenbodentraining Als Hilfe Bei Blasenschwäche Und Inkontinenz

Mehr Informationen zum Beckenboden findet du hier bei Miriam oder auch auf meinem Blog:
www.ulyaversum.de

Der Link zu den Atemtechniken: Bitte hier entlang.

Herzliche Grüße sendet dir heute

Ulya

Weiblichkeit in Bewegung & Balance
www.ulyaversum.de

Kennt ihr eigentlich schon mein Buch „Manchmal braucht man Gummibärchen: Die besten Tipps aus meinem turbulenten, wunderschönen Leben mit 3 kleinen Kindern„?

—–

Dieser Beitrag fällt unter Werbung, da Produktnamen zu sehen sind bzw. ich Produkte namentlich nenne und empfehle. Ich wurde von keinem beauftragt, diesen Beitrag zu schreiben, und wurde nicht für den Beitrag bezahlt. Er entstand rein aus persönlichem Interesse.AMAZON-PARTNERPROGRAMMAmazon-Links, die ihr auf meiner Seite findet, sind Affiliate-Links. Dadurch bekomme ich für meine Empfehlungen eine kleine Provision von Amazon. Der Preis bleibt für euch natürlich unverändert; nichts wird teurer, wirklich keinen einzigen Cent. Ich kann so jedoch meine Homepage-Kosten abdecken.Folgt mir auch hier:

Folgt mir auch hier:
Please follow and like us:
error
0

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb