Wie kann ich Geschenke umweltfreundlich verpacken?
So könnt ihr Geschenke nachhaltig verpacken.

Wie kann ich Geschenke umweltfreundlich verpacken?

Ich habe neulich in der Story gezeigt, dass ich die Geburtsgeschenke für unseren Jüngsten in Stoff verpackt habe und so viele liebe Nachrichten bekommen dazu.

Daher gibt es heute einen eigenen Beitrag zu nachhaltigen Geschenkverpackungen.

Alternativen zu Geschenkpapier

Geschenke für uns 5 Familienmitglieder verpacke ich inzwischen immer in Stoff und auch Geschenke an die engere Familie.

Stoff sieht sehr hübsch aus als Geschenkpapier.

Bei entfernteren Bekannten nehme ich entweder Reste von meinem Geschenkpapier (teilweise ist das Gebrauchtes, weil es nach der ersten Runde noch gut aussah) oder Zeitung oder diese Geschenk-Tüten.

Aber ich frage meistens, ob ich die Tüte wieder mitnehmen kann. Denn so weiß ich, dass sie nicht im Müll landet und ich kann sie noch einmal verwenden.

Auch gut für die Umwelt: ein to-go-Becher statt Einmalware

Oder ich die Geschenke verreiche komplett unverpackt. Das geht nämlich auch.

100 Dinge, die du für die Erde tun kannst.

Die ersten Male fühlt es sich vielleicht noch etwas komisch an, aber ich sage dann meistens etwas dazu, dass es für die Umwelt besser ist und man sich den Müll sparen kann. Bisher habe ich dann immer Verständnis entgegen gebracht bekommen und die Freude über das Geschenk wurde in keinster Weise gemindert.

Wir schützen unsere Umwelt

Bei großen Geschenken wie Bobbycars habe ich früher Geschenkpapier ohne Ende verbraucht, inzwischen stecke ich so etwas einfach in einem Bettbezug. Geht schneller, ist günstiger und dabei noch umweltfreundlich. Bequemer kann man die Welt nicht retten. 

Hier seht ihr die Alternativen auf einen Blick.

Worin verpackt ihr denn? Nehmt ihr ganz klassisch normales Geschenkpapier?

Teilen und speichern ist wie immer absolut willkommen – vielen Dank. #spreadtheword

Nachhaltig leben für Einsteiger
Weniger Plastik im Haushalt

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kaffee trinken,

eure Miri aus dem Muttiversum

Kennt ihr eigentlich schon mein erstes Buch „Manchmal braucht man Gummibärchen: Die besten Tipps aus meinem turbulenten, wunderschönen Leben mit 3 kleinen Kindern„? – Es hat schon über dreißig Mal fünf Sterne bekommen bei Amazon.

Mein zweites Buch „Nicht makellos, aber perfekt. Entspannt und glücklich mit deinem Mama-Körper nach der Schwangerschaft“ erschien am 20. November und ist bei Amazon sowohl als eBook und Printbuch erhältlich. Aber kauft es auch gern bei eurem lokalen Buchhändler.

AMAZON-PARTNERPROGRAMM Amazon-Links, die ihr auf meiner Seite findet, sind Affiliate-Links. Dadurch bekomme ich für meine Empfehlungen eine kleine Provision von Amazon. Der Preis bleibt für euch natürlich unverändert; nichts wird teurer, wirklich keinen einzigen Cent. Ich kann so jedoch meine Homepage-Kosten abdecken.

Folgt mir auch hier:
Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar