Spinat-Feta-Auflauf in Blätterteig – ein perfektes Essen für alle Schafkäse-Liebhaber
Ich esse diesen Auflauf mit Feta und Spinat seit über 15 Jahren gern.

Spinat-Feta-Auflauf in Blätterteig – ein perfektes Essen für alle Schafkäse-Liebhaber

Um es direkt zu sagen: Unsere Kinder essen diesen Auflauf nicht so gerne, weil sie keinen Feta mögen. Aber wir machen ihn für uns Eltern trotzdem gerne. Oder auch für Gäste – weil man ihn schon am Vortag zubereiten kann. Denn durchgezogen schmeckt er mindestens genauso gut. Wenn nicht sogar noch besser.

Aber von vorne: Oh Mann, wie ich diesen Auflauf liebe! Und ich hoffe, er ist auch etwas für eure Gourmetmägen.

Er ist nicht besonders aufwändig und ihr kommt mit wenigen Zutaten aus. Das sind doch gute Argumente für dieses Gericht, oder?

Was braucht ihr für den Blätterteigauflauf mit Feta und Spinat?

Die Zutaten sind für 4 Personen:

Zutaten:

  • 600 Gramm TK-Spinat
  • 1 große Zwiebel
  • 300 Gramm Feta (der echte, ohne Kuh), nach Geschmack mehr
  • 4 Eier
  • viiiiiel TK-Petersilie
  • Muskat, Salz, Pfeffer
  • 2 Pakete Blätterteig (länglich ausgerollt)
  • 5 EL Milch
  • Sesam


So bereitet ihr den Auflauf vor:

Erstmal einen Schluck Wein trinken für eure Nerven. Nee, Quatsch, nur ein Spaß. Aber macht ruhig. 

Nun könnt ihr die Zwiebelwürfel in Öl anbraten, den aufgetauten Spinat dazugeben und alles ein paar Minuten durchgruzzeln. – Danach sachte den klein gewürfelten Feta druntermischen und alles fein mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
– Lasst die Masse etwas abkühlen, damit die Eier nicht stocken beim Druntermischen.
– Nutzt die 5 Minuten, um den Tisch zu decken, Insta-Nachrichten zu checken oder noch ein Gläschen zu trinken. In der Ruhe liegt die Kraft! 

Feta-Auflauf mit Spinat
So sieht die Masse aus, wenn sie in den Blätterteig gefüllt wird.

– Danach könnt ihr die Eier in den Topf hauen und alles fleißig vermischen.
– Legt die erste Blätterteigrolle mit Papier untendran in eine große Auflaufform. Das ist total schlau, dann müsst ihr nämlich nichts fetten! Lasst die Masse reinflutschen und deckt alles schön mit der zweiten Blätterteigrolle ab.

Ich nehme immer eine Auflaufform aus Glas für den Auflauf.
Vegan Foodporn: 100 einfache und köstliche Rezepte

– Nun schlabbert ihr die Milch drauf, streut großzügig Sesam auf den Deckel und schiebt den Auflauf in den Ofen.
– Ich lasse ihn immer 35 Minuten bei 220 Grad Ober-/Unterhitze drin und decke ihn aber die letzten 5 Minuten zu, damit er nicht zu dunkel wird.

Achtung, Suchtgefahr. Ich liebe diesen Auflauf und mache ihn seit 2003 immer wieder. Es ist wirklich eins meiner Top-5-Rezepte.

Das war es auch schon und ich wünsche euch an dieser Stelle einfach einen guten Appetit!

Ich hoffe, ihr mögt das Rezept so gerne wie wir und vielleicht wandert der Feta-Spinat-Auflauf wie bei mir in die Stammsammlung der absoluten Lieblingsgerichte.

Viele Grüße,
eure Miri

Suchtet ihr nach: „kochen für Gäste“, Spinat, „Schnelles Familienessen“, „Kochen ohne Aufwand“, „Feta Spinat Auflauf“, „Mittagessen schnell fertig“, „Blätterteig bewährtes Rezept“, „Schafskäse. Ich hoffe, ihr wurdet hier fündig!

Kennt ihr eigentlich schon mein erstes Buch „Manchmal braucht man Gummibärchen: Die besten Tipps aus meinem turbulenten, wunderschönen Leben mit 3 kleinen Kindern„? – Es hat schon über dreißig Mal fünf Sterne bekommen bei Amazon.

Mein zweites Buch „Nicht makellos, aber perfekt. Entspannt und glücklich mit deinem Mama-Körper nach der Schwangerschaft“ erschien am 20. November und ist bei Amazon sowohl als eBook und Printbuch erhältlich. Aber kauft es auch gern bei eurem lokalen Buchhändler.

Dieser Beitrag fällt unter Werbung, da Produktnamen zu sehen sind bzw. ich Produkte namentlich nenne und empfehle. Ich wurde von keinem beauftragt, diesen Beitrag zu schreiben, und wurde nicht für den Beitrag bezahlt. Er entstand rein aus persönlichem Interesse.

Zurück zu Muttiversum

Folgt mir auch hier:
Please follow and like us:
1

Schreibe einen Kommentar